50€ Geld-zurück-Gutschein
für Ihren nächsten Urlaub mehr erfahren
  Deutschland Hotline: 01805 / 701100 (8-23 Uhr) info (14 Ct./Min. a. d. dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen bis zu 42 Ct./Min.)
 
  Österreich Hotline: 0820 – 200 291 (8-23 Uhr) info   Schweiz Hotline: 0848 – 484 999 (8-23 Uhr) info


Angebote suchen

Der Service ist nicht verfügbar.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Aktivurlaub. Besonders beliebt sind Kurzurlaube in Wandergebieten. Auf den Wanderwegen den Stress des Alltags vergessen – das ist das Ziel. Wir zeigen Ihnen die fünf besten Wanderwege Europas und Sie können schon morgen ab in den Urlaub!

Ein Wanderweg mit großer Tradition und hohem Bekanntheitsgrad ist der Jakobsweg. 2012 wanderten insgesamt 192.488 Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostella in Spanien. Es handelt sich um ein Wegenetz, welches sich durch ganz Europa zieht. Die Wege sind mit einem entsprechenden Emblem gekennzeichnet. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Unterkünfte von einem preiswerten Urlaub in einer Pension bis zum Luxushotel. Die Route ist nicht nur für Erwachsene empfohlen, sondern auch für Jüngere geeignet.

Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Routen zum Wandern. Beispielsweise den ältesten Pilgerweg der Bundesrepublik von Rothenburg ob der Tauber nach Nürnberg – der Fränkische Pilgerweg. Dieser führt durch Wälder und Täler vorbei an zahlreichen Seen. Da heißt es: Ab in den Urlaub und einem Wanderurlaub steht nichts mehr im Weg! Doch damit es wirklich ab in den Urlaub gehen kann, bedarf es vorab einiger Planung.

Liechtenstein und die Schweiz bieten außergewöhnliche Territorien zum Wandern im Aktivurlaub. Als besonderes Highlight gilt die Grüne Via Alpina. Die Strecke für Reisende von Vaduz nach Lenk im Simmental. Die Wege führen an der Gebirgsgruppe „Mönch, Jungfrau und Eiger“ vorbei. Naturliebhaber können sich von der Vielfalt von Enzianen, Alpenveilchen und Edelweißchen verzaubern lassen. Ebenfalls zu bestaunen sind die atemberaubenden Reichenbach-Wasserfälle. Die Reise dauert insgesamt 14 Tage und ist auch für Anfänger geeignet.

Wenn Sie also Lust auf einen Wanderurlaub haben, dann zögern Sie nicht länger und starten Sie mit den Vorbereitungen, damit Sie bald die Natur genießen können.

In der Alpenregion gibt es zahlreiche Wanderwege zu erkunden. Einer, für den es sich garantiert lohnt, ab in den Urlaub zu fliegen ist der sogenannte „Dolomitenhöhenweg Nummer 8“. Dieser führt den Wanderer von Brixen nach Salurn. Das Klima in dieser Region ist für einen Wanderurlaub geeignet. Die Reise dauert insgesamt sieben Tage und ist so aufgebaut, dass der Wanderer am Tagesende in einer Hütte übernachten kann. Ebenfalls inbegriffen sind Gondel- und Sesselliftfahrten. Die begrenzten Angebote sind jedoch schnell vergriffen, also zögern Sie nicht länger, damit Sie schon bald ab in den Urlaub können.

Ein weiterer Wanderweg auf den Bergen Europas ist die Rundstrecke um den Mount Blanc. Mit 4.809 Metern ist er der höchste Berg Europas. Ziel der Reise ist es, den Mount Blanc zu umkreisen. Diese Tour wird nur für Erwachsene empfohlen. Während den 14 Tagen sind 10.000 Höhenmeter zu erklimmen, wofür Kondition und Erfahrung im Wandern nötig ist. Auf dem Weg finden sich zahlreiche Bergbahnen um abzukürzen und Berghütten zur Übernachtung. Wandern Sie ab in den Urlaub!

Die Kalkalpen bieten ebenso spannende Wanderangebote. Dabei wird die Flora und Fauna des Gebiets zwischen Niederösterreich und Salzburg erkundet. Vorbei an der Ennser Hütte und dem Gamssteignköpfl bietet dieser Urlaub viel Abwechslung.

Wenn Sie Interesse haben und einen Kurzurlaub oder Wanderurlaub buchen wollen, dann beeilen Sie sich, damit Sie zeitnah ab in den Urlaub kommen.